Stefan Laser (Dr. phil) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) an der Ruhr-Universität Bochum und Koordinatior des „RUSTlab“, eines Forschungskolloquiums, das sich der kreativen Analyse und Diskussion von Wissenschaft und Technik widmet. Die Aufarbeitung der Wertschöpfungsketten von Elektroschrott (wie hier im Buch) ist für diesen Fokus ein gutes Beispiel.

Hier geht es zur Website auf der Rub; das RUSTlab präsentiert sich auf der hier hinterlegten Website.

Stefan Laser arbeitet seit Herbst 2019 an der RUB. Zuvor war er angestellt als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Soziologie in Kassel. Studiert hat er Soziologie und Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (BA, MA) in Jena und Neu-Delhi (an der Jawaharlal-Nehru University).

Der Lebenslauf im Detail. Das Profil auf ResearchGate.

Follow on twitter